Gemeinde-Rehborn-Banner-1300

Naturlehrpfad

Übersichtskarte "Naturlehrpfad"

Auf 14 Hinweistafeln zeigen wir Ihnen die Vielfalt der Tier- und Pflanzenwelt sowie der Landschaft in und rund um Rehborn.
Der Lehrpfad ist als etwa 2,5 Kilometer langer Rundweg angelegt, der in rund einer Stunde zu erwandern ist.
Um einen informativen Gesamtüberblick zu bekommen, sind an der Kreuzung Draisinenhaltepunkt Bahnhof und Radweg sowie an der Raststätte „Zum Radler“ große Übersichtstafeln aufgestellt.
Damit Sie sich aber vorab schon ein Bild von unserem Naturlehrpfad machen können, haben wir alle Hinweistafeln unter diesem Link bereitgestellt:

Rehborn-Naturlehrpfad-Link

zum vergrößern, bitte klicken Sie auf die Karte

sandbank
wandel
oekosystem
straeucher
trockenmauer
orchideen
nattern

Punkt 1
"Uralte Sandbank"
[63 KB]

Punkt 2
"Rehborn im Wandel der Zeit" [65 KB]

Punkt 3
"Der Wald als Ökosystem" [8 KB]

Punkt 4 "Sträucher und Feldgehölz" [83 KB]

Punkt 5
"Die Trockenmauern" [6 KB]

Punkt 6
"Orchideen in Rehborn" [162 KB]

Punkt 7
"Eidechsen und Nattern" [165 KB]

windenergie
streuobst
steinernebr
schafhaltung
muehle
glantalbahn
weinb

Punkt 8
"Energie aus Wind" [71 KB]

Punkt 9
"Die Streuobstwiesen" [116 KB]

Punkt 10
"Steinerne Brücke" [152 KB]

Punkt 11
"Die Schafhaltung" [62 KB]

Punkt 12
"Mühle Schmidt" [292 KB]

Punkt 13
"Die Glantalbahn" [156 KB]

Punkt 14
"Weinbau in Rehborn" [154 KB]   

Kontakt: Tel: 0 67 53 - 96 32 50    -    gemeindeverwaltung(at)gemeinde-rehborn.de

Hinweis: Wir speichern keine Cockies