Drucken

Martinszug 2018

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 0

Der diesjährige Martinszug ist am Samstag, 10. November. Aufstellung zum Umzug ist um 18:00 Uhr Ecke Hauptstraße/Mühlstraße. Musikalisch wird der Umzug vom Blasorchester TV Rehborn begleitet. Außerdem mit dabei ist Sankt Martin hoch zu Ross. Nach dem Umzug wird das Martinsfeuer auf dem Turnplatz abgebrannt und ein kurzes Theaterstück vom Leben des Sankt Martin wird aufgeführt. Natürlich gibt es wieder Weckmänner und Kinderglühwein kostenlos für die Kinder.

Drucken

Rat hebt Friedhofsgebühren an

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 0

Lange Jahre blieben die Gebühren für Grabstellen auf dem Rehborner Friedhof unverändert. Mit der Anlage des neuen Grabfeldes mussten die Gebühren nach Doppik neu kalkuliert werden. Dies hätte für manche Beisetzungen eine Verzehnfachung des Betrages zur Folge gehabt.

Da die doppischen Kosten der Friedhofsmauer der größte Kostenblock sind, rechneten Verbandsgemeindeverwaltung und Ortsbürgermeister Thomas Link lange, ebenso der Friedhofsausschuss, wie eine Senkung zu erreichen sei. Der Gemeinderat lehnte in seiner August-Sitzung die schon reduzierten Beträge ab und verwies zurück an die Verwaltung. Dort wurde nochmals abgespeckt.

Nur dank des durch die Windenergie ausgeglichenen Haushaltes mit „freier Finanzspitze“ ist es möglich, die Friedhofsgebühren nur moderat zu steigern.

Wichtigste Ergänzung in der Satzung ist, dass ab sofort bei neuen Grabstellen auch eine Gebühr fürs Abräumen nach Ablauf der Grabstelle erhoben wird. Dieses Geld erhalten die Nutzungsberechtigen zurück, wenn sie Grabsteine und Umrandungen selbst entfernen.

Der Gemeinderat beschloss die neue Gebührensatzung am Dienstagabend einstimmig. Wer Interesse hat, kann die Satzung beim Ortsbürgermeister bekommen.

Zurück an den Friedhofsausschuss überwiesen wurde die Frage, wie die Aussegungshalle mit einer Glasfront verkleidet werden soll.

Ratsmitglied Mario Schwarz stellte dem Kommunalparlament die Einnahmen und Ausgaben der diesjährigen Kerb vor. Der Rat folgte einstimmig dem Vorschlag des Kerweausschusses zur Gewinnausschüttung an die beteiligten Vereine.

Drucken

Rehborner Orchidee 2018 an Elli Keller und Gerhard Mattern

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 0

In diesem Jahr geht die Rehborner Orchidee des SPD-Ortsvereins gleich an zwei Personen: Elli Keller und Gerhard Mattern werden für ihr jahrzehntelanges Wirken in sehr unterschiedlichen Bereichen gewürdigt. „Beide begleiten kein offizielles Ehrenamt in einem Verein, jedoch ist ihr ‚stilles Engagement‘ wichtig für unsere dörfliche Gemeinschaft“, so der erste Vorsitzende des SPD-Ortsvereins, Fritz Rudolf Körper. Die Verleihung des Ehrenpreises erfolgt im Rahmen der alljährlichen Matinee am Donnerstag, 1. November (Allerheiligen), um 11 Uhr im Gemeindehaus an der Linde.

„Elli Keller setzt seit 1993 bis heute die fast ‘100-jährige Familientradition‘ als Küsterin der Protestantischen Kirchengemeinde fort – und dies mit großem Pflichtbewusstsein bei allen Anlässen in der Rehborner Kirche. Gerhard Mattern, Waidmann mit Leib und Seele, steht für einen verantwortungsvollen und nachhaltigen Umgang mit dem heimischen Wild und unserer Natur; zudem gehen seine Aktivitäten als Jagdpächter für die Bürger über das Übliche hinaus“, so die Begründung für die Preisverleihung.

Für den musikalischen Rahmen sorgt der Gemischte Chor des MGV. Gast der Morgenveranstaltung ist auch der Landtagsabgeordnete Dr. Denis Alt aus Bad Sobernheim. Zu der Matinee im Gemeindehaus an der Linde mit anschließendem Imbiss sind alle Bürgerinnen und Bürger aus Rehborn und Umgebung eingeladen.

Drucken

Gemeinderat bespricht Gewinn

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 0
Am Mittwoch, 24. Oktober, ist um 19:30 Uhr eine öffentliche Sitzung des Gemeinderates der Ortsgemeinde Rehborn im Gemeindehaus an der Linde.
 
Tagesordnung:
 
1. Einwohnerfragestunde
 
2. a) Verpflichtung eines Ratsmitgliedes
b) Nachwahl Bauausschuss
 
3. a) Friedhofssatzung; Beratung und Beschlussfassung
b) Friedhofsgebührensatzung; Beratung und Beschlussfassung
c) Friedhofshalle, Fensterfront; Beratung und Beschlussfassung
 
4. Spende des Kerwe-Gewinns an die beteiligten Vereine; Beratung und Beschlussfassung
 
5. Chronik;
a) Sachstand
b) Spendenannahme
 
6. Gemeindehaus „Alte Schule“; Sachstand
 
7. Mitteilungen & Anfragen
 
Hinweis: Am Dienstag, 6. November, um 19:30 Uhr ist eine Ratssitzung zu den Themen VG-Fusion, Ausweisung Neubaugebiet & Jahresrechnung