Drucken

ASV-Vorstand wieder vollzählig

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Jahrelang war die Funktion des Schriftführers im geschäftsführenden Vorstand des Angelsportvereins vakant. Dies ist jetzt Vergangenheit, denn in der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Gartenlokal „Zum Radler“ konnte mit Florian Christian dieser Posten endlich wieder besetzt werden.

ASV 2019 JHV Vorstand

Weiter wurden bei den Neuwahlen Fred Leiblich (Bingen) als ASV-Vorsitzender, sein Stellvertreter Andreas Niemann (Winterburg), Kassenwart Danny Kappel (Alsenz), Gerätewart Alexander Maurer (Rehborn) und Jugendwart Kim Kappel gewählt. Mit dem Wahlergebnis ging der von Fred Leiblich in seinem rückblickenden Bericht geäußerte Wunsch auf mehr Unterstützung des Vorstandes in Erfüllung.

Der ASV hat derzeit 60 Mitglieder, davon seien fünf passiv. Das Erfreuliche: Auch wieder zwei Jugendliche seien dabei. Fischbesatz wurde im vergangenen Jahr mit dem Einsetzen von Rotaugen und Aalen im Fischgewässer, dem Glan, vorgenommen.

Kassenwart Danny Kappel monierte in seinem Bericht, dass die jährlichen Pachtzahlungen von 1500 Euro für die Weiheranlage in Lettweiler die Vereinsfinanzen stark belasten, zumal diesen Ausgaben nur geringe Einnahmen aus Begehungsscheinen gegenüberstünden. In diesem Zusammenhang kam es zu längerer Debatte, ob die Weiher (das Pachtverhältnis läuft zum Ende diesen Jahres aus) weiter gepachtet werden sollen. Letztendlich sprach man sich mehrheitlich für eine weitere Pacht aus. Allerdings nicht zu dem gleichen Pachtpreis wie bisher. Verbesserte Konditionen sollen mit dem neuen Eigentümer der Weiheranlage ausgehandelt werden. Um bei positivem Ausgang auch die Einnahmeseite zu verbessern, wurde die Anhebung der Gebühren für die Begehungsscheine in Erwägung gezogen.

Die Kassenprüfer Horst Niemann und Thorsten Heß bestätigten eine fehlerfreie Buch- und Kassenführung, was zur Entlastung des Vorstandes führte. Neue Kassenprüfer sind Walter Conrad, Harald Raabe und Reinhold Klumb.

Die ASV-Mitglieder sollten sich folgende Termine für 2019 vormerken:

6. April Pflegemaßnahmen an den Weihern; 7. April Anangeln am Weiher; 12. Mai Anangeln am Glan; 10. Juni Haxenfischen; 22. Juni Döbelangeln; 28. Juli Fischerfest (Gemeinschaftsfischen mit Nachbarvereinen); 10. August Aalangeln; 13. Oktober Schwartenmagenfischen und 3. November Raubfischangeln.

Das in diesem Jahr anstehende 50. Vereinsjubiläum soll beim Fischerfest mitgefeiert werden.