Drucken

Neue Hexennacht

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 0

Gem 2019 Hexennacht Plakat

Drucken

Exkursion zu den Orchideen

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 1

Am Sonntag, 19. Mai, um 14 Uhr gibt es ab der Gaststätte "Zum Radler" eine Exkursion in den Naturlehrpfad. Thema: Biotoppflegeflächen bei Rehborn - Botanisch-faunistische Exkursion - Führung durch Rudolf Twelbeck und Dorothea Kortner Ziele: Biotoppflege aufgelassener Weinbergslagen, Trockenmauern, Beweidung in aufgelassenen Weinbergslagen mit Betrachtung der Artengruppen Orchideen, Tagfalter und Reptilien.(Biotopbetreuung LK Bad Kreuznach) Dauer: ca. 3 h. Ausrüstung: Wetterfeste Kleidung und Wanderschuhe sind empfehlenswert.

Drucken

Rehborner Lehrer gesucht

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 0

Die Rehborner Chronik soll/muss Ende dieses Jahres 2019 erscheinen. Das Ende des Kapitels Schulgeschichte 2. Teil schließt mit einer Auflistung sämtlicher Rehborner Mitbürger, die nach dem Ersten Weltkrieg das Studium zum Lehramt aufnehmen und den Beruf auch tatsächlich ausüben. Es wäre schade, dabei Pädagogen/innen zu übersehen. Daher meine Bitte um Mithilfe. Ein Anruf genügt: Rainer Thielen Tel. 2769. Vielen Dank.

Die bisherige Auflistung:

Willi Gillmann                  *1915
 
Helmut Schlicher            *1923

Karlheinz Bernd              *1925

Otto Schmidt                 *1927

Anneliese Körper            *1929

Rainer Thielen               *1944

Manfred Schweitzer       *1951

Berthold Schneider        *1951
 
Helga Kerch                 *1954

Norbert Schneider        *1957

Gerhard Schmidt          *1957

Anette Grimm             *1965

Meike Wagner            *1980

Jennifer Gins               *1981

Katrin Gillmann            *1983

Christine Wagner        *1983

Katrin Martin              *1984

Dominik Schneider      *1985

Mareen Wagner         *1986

Kosima Störing           *1986

Jan Frübis                  *1987

Julian Schneider         *1989

Ann-Kristin Roland      *1990

Drucken

TC ist ein gesunder Verein

Geschrieben von Thomas Link am .

Bewertung:  / 0

Der 1986 gegründete Tennisclub sei gesund und die Mitgliederzahl mit derzeit 98 stabil, so die Feststellung des Vorsitzenden Heinrich Fleck bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung im vereinseigenen Clubheim. Neben dem aktiven Spielbetrieb sei an den Mittwoch-Abenden auf den Tennisplätzen und den Boulebahnen viel los. Auch das Sauna-Angebot für Herren werde gut frequentiert.

TC 2019 JHV Ehrung

Die Tenniscracks spielen in Spielgemeinschaft mit dem TC Meisenheim recht erfolgreich in 55er, 60er und 70er Mannschaften, wie Sportwart Norbert Schneider berichten konnte. In der 60er Mannschaft, die Rang drei in der B-Klasse belegen konnte, stehen nur Rehborner Spieler.

Boule ist seit 30 Jahren im TC eine weitere gut angenommene Sportart. Dieses Jubiläum soll neben den jährlichen Dorf- und Vereinsmeisterschaften, am Pfingstmontag gefeiert werden. Hierzu sollen nicht nur Bouler der jetzigen Verbandsgemeinde Meisenheim, sondern auch die Boulespieler aus der künftigen VG Nahe-Glan eingeladen werden.

Nach dem Kassenbericht von Karl-Heinz Weyand ist die finanzielle Situation des TC in Ordnung. Auch die Kassenprüfer Joachim Blanck-Wenke und Hedi Kunz bestätigten die vorbildliche Haushaltsführung und führten die Entlastung des Vorstandes herbei.

Die anschließend unter Leitung von Karl-Eduard Deiler durchgeführten Neuwahlen brachten eine komplette Wiederwahl des bisherigen Vorstandes für die nächsten zwei Jahre, und zwar mit Heinrich Fleck als Vorsitzendem, Karl-Otto Müller und Britta Wild als dessen Stellvertreter, Kassenwartin Renate Lamb (Karl-Heinz Weyand), Schriftführerin Annerose Lieser (Karl-Heinz Lieser), Sportwarte Daniela Dornbusch und Norbert Schneider, Platzwarte Karl-Heinz Kunz, Günter Kerch und Harald Martin, Veranstaltungsleiter Britta Wild und Daniela Dornbusch. Die Kasse prüfen Hedi Kunz und Joachim Blanck-Wenke.

Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder standen diesmal auch wieder an.

Christa Rathmacher und Horst May sind 25 Jahre TC-Mitglied und wurden mit Urkunde und Nadel ausgezeichnet.

Eine besondere Ehrung erfuhr Annerose Lieser, die für 20-jährige Tätigkeit als Schriftführerin die Goldene Ehrennadel des Tennisverbandes Rheinland erhielt.

15 Jahre hat Karl-Eduard Deiler für das gute Aussehen des TC-Sportgeländes gesorgt.

Für diese anspruchsvolle Tätigkeit wurde ihm, der aus Altersgründen dieses Amt aufgibt,

mit einem Abschiedsgeschenk gedankt.