Drucken

Jugendraum öffnet neu

Acht Rehborner Jugendliche trafen sich am Donnerstag mit Ortsbürgermeister Thomas Link und Ratsmitglied Mario Schwarz, auf dessen Anregung im Gemeinderat der Jugendraum im Protestantischen Gemeindehaus kurzfristig wieder eröffnet wird.

Gem 2018 Jugendraum 1. Treffen

Die politische Gemeinde wird in Kürze den Kaufvertrag mit der Kirchengemeinde unterschreiben. Um den jungen Rehbornern in der dunklen Jahreszeit einen Treffpunkt zu geben, wurde der Wiedereröffnung des Jugendraums durch die Ortsgemeinde zugestimmt.

In Rehborn gibt es viele Jugendliche aus unserer Gemeinde, die den Raum nutzen möchten. Schwarz und Link erklärten einige grundsätzliche „no go’s“ – zum Beispiel das Trinken von Schnaps oder das Rauchen. Auch müssen die Nutzer mindestens 14 Jahre alt sein. Die Öffnungszeiten wurden festgelegt auf: unter der Woche bis längstens 22:30 Uhr und freitags wie samstags bis 0:30 Uhr. Vor dem Gebäude darf es keinen Lärm geben. Jugendliche aus Nachbarorten sind nicht zugelassen. Ansprechpartner sind Mario Schwarz, der in der Regel den Schlüssel hat, und Thomas Link.

Nach rund 30 Minuten verabschiedeten sich die beiden Senioren. Denn weitere Regeln sollten sich die Jugendlichen selbst geben. In ein paar Minuten kamen elf Punkte beisammen, die sie beachten wollen. So wurde eine WhatsApp-Gruppe gegründet, in die auch die Ansprechpartner eingebunden sind. Als nächste Handlung wurde ein Staubsauger aus der Nachbarschaft geholt, um den Raum zu putzen.

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren